Kabarett-Programme

Layout 1 Rache ist süß“ - Eine Frau backt aus! Ein Soloprogramm von und mit Franziska Traub Gerlinde Hellwein geht auf Tour. Mit im Gepäck: Tortenböden, Damenwäsche, Sprühsahne und eine unheimlich aufgeregte Gerlinde Hellwein. Als Expertin in allen Haushaltsfragen, ist sie mit ihrem Backkurs: “Rache ist süss“ unterwegs. Gerlinde backt alles aus, von der Hochzeitstorte bis zum Spritzgebäck für den Leichenschmaus. Ihr ist kein Anlass zu traurig, um dem Publikum schwäbisch-sparsame Rezepte nahe zu bringen und dabei auch gleich den neuesten Tratsch aus ihrer Nachbarschaft zum Besten zu geben. Es ist ja auch immer was los!
Die Therapeutin ihres jüngst an stichiger Sahne verstorbenen Mannes Karl-Heinz, Frau Dr. Erika Schramm, entpuppt sich als dessen Geliebte und gemeine  Erbschleicherin. – Hedwig, Gerlindes beste Freundin, ist in den Papst verliebt und zu allem Überfluss hat sich auch noch ein neuer Mann in ihr Leben geschlichen, der ihren Gefühlshaushalt komplett durcheinander bringt.
Ohne Punkt und Komma, erzählt Gerlinde Geschichten aus ihrem turbulenten Leben aus Stuttgart – Degerloch und singt dazu in den hellsten Tönen.
Ein garantiert leckerer Abend, der aber nicht dick macht.

Text: Franziska Traub

poster-kabarett

 "Weiberwirtschaft" Ein Soloprogramm von und mit Franziska Traub, das den Haushalt zum Thema hat. Von den alten Haushaltstugenden, wie waschen, kochen, putzen, bis hin zum Bundeshaushalt wird alles aufgerollt und durch die Mangel gedreht. Ja, die zwei Waschweiber, die schwäbische Gerlinde Hellwein und die bayerische Rosa Pomelli, gespielt von Franziska Traub, reden sich um Kopf und Kragen. Sie tratschen über die schönsten Fehltritte bei Hofe, lästern über: „Brüderle“, schimpfen über Steueroasen. Doch ab und zu singen sie auch sentimentale Lieder über die Traummänner von Nizza und dann kann es sogar sein, dass die „Hochzeitsglocken“ läuten und Rosa, oder Gerlinde den Abend als Braut in weiß verlassen.  

 Text: Franziska Traub